Wedding

Räuber tarnen sich für Überfall als Paketboten

Drei Unbekannte haben sich in Berlin-Wedding als Paketboten ausgegeben und ein Paar in seiner Wohnung ausgeraubt. Die Täter klingelten am Montag an der Wohnungstür eines 46-Jährigen und gaben vor, ein Paket abgeben zu wollen. Als der Mann sie hinein ließ, fesselten sie ihn und seine Lebensgefährtin. Dann durchwühlten sie die Wohnung. Anschließend ergriffen sie mit einigen Wertsachen die Flucht und ließen ihre Opfer unverletzt zurück. Beide konnten sich selbst befreien, die Täter wurden noch nicht gefasst. Was die drei Räuber erbeuteten, konnte die Polizei nicht sagen.