Zehlendorf

Hängebauchschwein entkommt Flammenhölle

Unbekannte haben am Montagabend einen Schweinestall in der Hochbaumstraße in Zehlendorf in Brand gesetzt. Der drei Quadratmeter große Holzverschlag diente einem Minihängebauchschwein als Unterstand. Ein Nachbar war rechtzeitig auf das Feuer aufmerksam geworden, so dass das Tier unverletzt herausgeholt werden konnte. Die Feuerwehr löschte. Eine Pergola auf dem Nachbargrundstück ist wie der Stall durch das Feuer völlig zerstört worden.