Charlottenburg

Zwei Verletzte bei Motorradunfall auf der A100

Beim Unfall eines Motorrades auf der Stadtautobahn A100 in Berlin-Charlottenburg sind in der Nacht zum Dienstag ein Mann und eine Frau verletzt worden. Der 25 Jahre alte Motorradfahrer hatte aus unbekannter Ursache die Gewalt über sein Fahrzeug verloren und stürzte, wie die Polizei mitteilte. Der Mann wurde leicht verletzt. Seine 23 Jahre alte Beifahrerin musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.