Köpenick

Asia-Imbiss in Flammen - Brandstiftung vermutet

In Köpenick ist in der Nacht zum Montag ein Asia-Imbiss durch ein Feuer beschädigt worden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Ein BVG-Busfahrer hatte den Brand im Müggelschlößchenweg bemerkt und die Feuerwehr informiert. Vor deren Eintreffen konnte er den Brand, der im Vorraum ausgebrochen war, mit einem Feuerlöscher weitestgehend eindämmen. Die Rettungskräfte der Feuerwehr löschten nach.