Fürstenwalde

22-Jähriger von Eurocity überfahren

Ein 22 Jahre alter Mann ist in der Nacht zu Samstag in Fürstenwalde (Landkreis Oder-Spree) von einem Zug überfahren worden. Laut Polizei wollte der junge Mann an einem ehemaligen Bahnübergang die Schienen überqueren, als er von dem herannahenden Fernzug erfasst wurde. Er starb noch am Unglücksort. Der Eurocity 40 war auf dem Weg von Warschau nach Berlin. Die Bahnstrecke war von 23 bis 1.25 Uhr gesperrt.