Oranienburg

2000 Euro Belohnung nach Überfall auf Ehepaar

Nach einem brutalen nächtlichen Überfall auf ein älteres Ehepaar in Oranienburg (Oberhavel) hat die Staatsanwaltschaft Neuruppin für Hinweise auf die Täter 2000 Euro Belohnung ausgelobt. Bei dem Einbruch in das Einfamilienhaus sei der 72 Jahre alte Eigentümer von einem der beiden Einbrecher erheblich verletzt worden. Es wird wegen Verdachts des versuchten Totschlags ermittelt, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Der Mann liege mit schweren Verletzungen im Krankenhaus, seine 69 Jahre alte Ehefrau sei ambulant behandelt worden. Das Duo sei kurz vor Mitternacht in das Haus eingedrungen und vom Eigentümer überrascht worden. Die Gangster hätten Geld gefordert. Als der Mann dies ablehnte und das Duo an der Flucht hindern wollte, sei er angegriffen worden.