Hessen

Vermisster 11-Jähriger wohlbehalten aufgefunden

Aufatmen bei den ermittelnden Polizisten: Der seit Mitte der Woche vermisste Szymon aus Hessen wurde Donnerstagabend, gegen 21 Uhr, an der Auffahrt Frankfurt Niederrad, kurz vor der Autobahn 5, durch eine Verkehrsteilnehmerin als Tramper angetroffen. Der Frau gegenüber gab der 11-Jährige wohl an, dass er polnische Laster anhalten wollte, um zurück in sein Geburtsland zu kommen. Die Frau reagierte goldrichtig und lieferte den Ausreißer auf der Wache eines Frankfurter Polizeireviers ab. Alle Beteiligten sind froh, dass das Kind wohlbehalten aufgefunden worden ist.

Das zuständige Jugendamt wurde eingeschaltet und wird die Familie unterstützen.

Die Suchmeldung war auch in der Region Berlin/Brandenburg verbreitet worden.