Pankow

Polizei erwischt gleich zwei Fahrraddiebe

In Pankow haben Polizisten am Donnerstagabend gleich zwei Männer festgenommen, die Fahrräder gestohlen haben.

Gegen 20.30 Uhr nahmen Beamte in Wilhelmsruh erst einen 28-Jährigen fest, nachdem sie diesen dabei beobachtet hatten, wie er ohne Rad in einem Hof in der Hertzstraße verschwunden war, um wenig später mit einem neuwertigen Damenfahrrad zurückzukehren.

Bei einer anschließenden Überprüfung eines an der Kopenhagener Straße unverschlossen abgestellten Transporters entdeckten die Beamten ein als gestohlen gemeldetes Rad, woraufhin sie auch den 36-jährigen Besitzer des Fahrzeuges festnahmen.

Polizeibeamten fiel gegen 2.45 Uhr in der Ostseestraße in Prenzlauer Berg ein 30-Jähriger auf, der gleich mit zwei Fahrrädern unterwegs war. Die Polizisten überprüften den Mann und fanden in seiner Jackentasche ein aufgebrochenes Fahrradschloss. Beide Räder sowie das Schloss wurden sichergestellt. Der 30-Jährige konnte seinen Weg nach Aufnahme seiner Personalien fortsetzen.