Wilmersdorf

Fußgänger nach Verkehrsunfall verstorben - Zeugen gesucht

Anlässlich eines Verkehrsunfalls, bei dem ein Fußgänger tödlich verunglückte, bittet die Polizei um Mithilfe. Wie bereits berichtet, überquerte der 71-jährige Mann am Freitag, den 9. September 2011 gegen 13 Uhr die Fahrbahn der Zimmermannstraße und wurde hierbei von einem 31 Jahre alten Lkw-Fahrer, der in diesem Augenblick sein Fahrzeug rangierte, erfasst. Der Senior erlag noch am Unfallort seinen schweren Kopfverletzungen. Ermittlungen ergaben, dass der Fußgänger kurz zuvor auf der Fahrbahn zwischen zwei geparkten Fahrzeugen ein Gespräch mit zwei anderen bislang unbekannten Lkw-Fahrern geführt hatte.

Der Verkehrsermittlungsdienst möchte wissen:

Gibt es Unfallzeugen, die Angaben zur Laufrichtung des Fußgängers vor dem Unfall machen können?

Zeugen insbesondere die Lkw-Fahrer werden gebeten sich beim Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 in der Eiswaldtsraße 18 in Lankwitz unter der Telefonnummer 4664 – 481800 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden