Hellersdorf

Fahrzeug in Brand geraten

Aus bisher unbekannter Ursache geriet Mittwochvormittag in Hellersdorf ein Fahrzeug in Brand. Ein Anwohner der Torgauer Straße hatte gegen 10 Uhr Feuerwehr und Polizei alarmiert, nachdem er den brennenden „VW“ auf einem Anwohnerparkplatz entdeckt hatte. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand löschen. Personen oder weitere Fahrzeuge kamen nicht zu Schaden. Ob das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten ist oder ob es angezündet wurde, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Der Wagen wurde sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen hat das Landeskriminalamt übernommen.