Spandau

Polizei findet schwer verletzten Radfahrer

Auf Streifenfahrt haben Polizisten am Dienstag einen schwer verletzten Radfahrer in einem Baustellenbereich am Siemensdamm in Spandau gefunden. Der 58-Jährige hatte eine stark blutende Platzwunde am Kopf und wurde von der Feuerwehr zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Was genau passiert ist, wird noch ermittelt.