Alt-Moabit

Fahrgast stürzte bei Vollbremsung in Flughafenbus

Durch das starke Abbremsen eines BVG-Busses ist am Dienstagabend ein Fahrgast in Alt-Moabit gestürzt und dabei schwer verletzt worden. verletzte sich schwer. Der Bus der Flughafenlinie TXL war auf der Straße Alt-Moabit unterwegs, als ein Taxi unvermittelt die Spur wechselte und der Busfahrer bremsen musste. Dadurch stürzte eine 53-jährige Frau und zog sich Verletzungen am Rücken zu. Sie kam zur stationären Behandlung in eine Klinik.