Schöneberg

Zivilfahnder fassen Fahrraddieb

Die Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch in Schöneberg einen 23-jährigen Fahrraddieb festgenommen. Zivilfahndern war der Mann aufgefallen, weil er sich offensichtlich für fremde Fahrräder interessierte. Gegen 0 Uhr 25 er auf einem Hof eines Gebäudes in der Berchtesgadener Straße und kehrte kurz darauf mit einem Fahrrad zurück. Wie sich herausstellte, hatte der das Herrenrad entwendet, indem er das gesicherte Vorderrad zurück ließ. Bei einem weiteren Fahrrad baute er dann das nicht gesicherte Vorderrad ab.