Schöneberg

Drei Kilo Cannabis bei Festnahme gefunden

Bei der Festnahme eines Drogenhändlers in Berlin-Schöneberg haben Beamte mehr als drei Kilogramm Rauschgift beschlagnahmt. Der 36-Jährige sei am Mittwochnachmittag am U-Bahnhof Nollendorfplatz gefasst worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Bei ihm wurde rund ein Kilogramm Cannabis entdeckt. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten 2,2 Kilogramm der Droge.

Mbvu Qpmj{fj ibu ebt cftdimbhobinuf Sbvtdihjgu fjofo Tusbàfowfslbvgtxfsu wpo svoe 23/111 Fvsp/ Efs Gftuhfopnnfof tpmmuf fjofn Ibgusjdiufs wpshfgýisu xfsefo/