Brandenburg

13-Jähriger auf Quad gestoppt

Ein 13-jähriger Junge ist in Nauen (Havelland) von der Polizei auf einem Quad gestoppt worden. Die Beamten erwischten den Knirps auf dem Gefährt ohne Kennzeichen am Donnerstag im Ortsteil Kienberg. Gegen den Jungen und auch den Vater wurde Anzeige wegen Fahrens ohne Erlaubnis und ohne Versicherungsschutz eingeleitet. Die Polizei geht davon aus, dass der Vater die Spitztour genehmigt hat.