Zehlendorf

Avus wegen Sprengungen im Grunewald gesperrt

Wegen Sprengungen im Grunewald wird die Avus (Autobahn 115) am Mittwochvormittag zwischen den Abfahrten Hüttenweg und Nikolassee kurz gesperrt. Wie die Berliner Polizei am Dienstag mitteilte, soll auf dem nahen Sprengplatz gegen 10.00 Uhr Munition vernichtet werden. Weitere Sprengungen sind für den 26. Oktober und den 9. November geplant - auch dann muss der Verkehr auf der A 115 kurze Zeit ruhen.