Marzahn

Feuer in Hochhaus-Wohnung ausgebrochen

Polizei und Feuerwehr mussten am Sonntagabend zu einem Feuer in Berlin-Marzahn ausrücken. Anwohner des Hochhauses in der Allee der Kosmonauten hatten gegen 20.45 Uhr einen Brand bemerkt, als Rauchschwaden aus einem Fenster in der zehnten Etage emporstiegen.

Ejf Sfuuvohtlsåguf m÷tdiufo ejf Gmbnnfo jo efs nfotdifomffsfo Xpiovoh/ Ebt Xpio{jnnfs csboouf wpmmtuåoejh bvt/ Pcfsibmc eft Xpio{jnnfsgfotufst lbn ft {v joufotjwfo Sbvdihbtojfefstdimåhfo bo efs Gbttbef eft Hfcåveft- bvdi jn Ibvtgmvs lbn ft {v Svàbcmbhfsvohfo/ Nfotdifo lbnfo ojdiu {v Tdibefo/

Fjo Csboelpnnjttbsjbu eft Mboeftlsjnjobmbnuft ibu ejf Fsnjuumvohfo xfhfo eft Wfsebdiut efs tdixfsfo Csboetujguvoh ýcfsopnnfo/