Kreuzberg

Zigaretten und Geld - Spätkauf ausgeraubt

Mit einem Messer bedrohte Freitagnacht ein Unbekannter den Verkäufer eines Kreuzberger Spätkaufs. Ein Komplize entnahm während dessen Zigaretten sowie Geld aus der Kasse des Geschäftes in der Körtestraße. Anschließend flüchteten beide Täter in Richtung U-Bahnhof Südstern. Der 55-jährige Angestellte blieb unverletzt.