Hoppegarten

Polizei stoppt 15 Jahre alte Autofahrerin

Die Geschwindigkeit war viel zu hoch, das Mädchen am Steuer viel zu jung. Die Polizei stoppte am Freitag in Hoppegarten ein Auto wegen zu hohen Tempos, auf dem Fahrersitz saß ein junges Mädchen, nach eigenen Angaben 15 Jahre alt. Die Freundin auf dem Beifahrersitz schien den Beamten noch jünger zu sein. Es stellte sich heraus, dass sie 14 Jahre alt ist und seit Juni in einem Heim in Schwedt (Uckermark) vermisst wird.