Kreuzberg

Farbschmierereien auf Rollläden eines Büros

Großflächig mit Farbe besprüht wurden in der Nacht zu Mittwoch die Rollläden eines Büros in der Markgrafenstraße in Kreuzberg. Auf dieser "Grundierung" stellten Polizeibeamte gegen 0.20 Uhr darüber hinaus unleserliche Schriftzüge fest. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt prüft eine mögliche politische Tatmotivation.