Kreuzberg

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Donnerstag in Berlin-Kreuzberg bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Ein 55 Jahre alter Autofahrer war gegen 17.30 Uhr an der Blücherstraße in Richtung Mehringdamm unterwegs und nach links in den Mehringdamm abgebogen. Dabei übersah er offensichtlich den 51 Jahre alten Motorradfahrer, der auf der Obentrautstraße in Richtung Mehringdamm unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Der Zweiradfahrer stürzte und kam mit Verletzungen an Kopf und Hand zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.