Johannisthal

Mann durch Messerstiche verletzt

Ein 21-Jähriger ist in Berlin-Johannisthal durch eine Messerattacke verletzt worden. Das Opfer war am Donnerstag mit einem 16-Jährigen in Streit geraten, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin zog der Jugendliche ein Messer und verletzte den jungen Mann. Der mutmaßliche Täter konnte zunächst flüchten, stellte sich wenig später jedoch der Polizei. Nach einer ambulanten Behandlung konnte der 21-Jährige das Krankenhaus wieder verlassen.