Lankwitz

Unbekannter attackiert Busfahrer mit Messer

Ein 51 Jahre alter Busfahrer der Berliner Verkehrsbetriebe ist am Mittwochabend in Lankwitz angegriffen und verletzt worden. Er hatte an der Endhaltestelle der Linien 285 eine Toilette aufsuchen wollen, als ihn ein Mann ansprach. Als der Busfahrer darauf zunächst nicht reagierte, zog der Unbekannte ein Messer und verletzte den 51-Jährigen im Gesicht. Anschließend flüchtete der Täter nach Angaben der Polizei vom Donnerstag unerkannt. Der Busfahrer wurde behandelt.