Mitte

26-jähriger Autoknacker auf frischer Tat erwischt

Zivilbeamte der Bundespolizei nahmen Montagnacht in Mitte einen 26-Jährigen fest. Der Wohnungslose hatte kurz nach Mitternacht in der Krausenstraße die Seitenscheibe eines Peugeot eingeschlagen, als die Alarmanlage losging und die Polizisten ihn bemerkten. In der Nähe stellten die Beamten einen weiteren beschädigten "Mercedes" fest. Der Festgenommene wurde der Kriminalpolizei überstellt, die die weiteren Ermittlungen übernommen hat