Charlottenburg

24 Jahre alter Fußgänger angefahren und schwer verletzt

Ein 24 Jahre alter Fußgänger ist am Sonntagabend in Berlin-Charlottenburg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Mann hatte die Lewishamstraße kurz vor dem Autotunnel unter dem Kurfürstendamm überqueren wollen, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 68 Jahre alter Autofahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste mit ihm den Fußgänger, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 24-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus.