Friedrichshain

51-jähriger Fußgänger angefahren - schwer verletzt

Ein 51 Jahre alter Fußgänger ist am Sonntagabend in der Frankfurter Allee von einem Motorrad angefahren und schwer verletzt worden. Der Mann hatte die Straße trotz roter Ampel überqueren wollen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein 40 Jahre alter Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen und erfasste den 51-Jährigen mit seinem Fahrzeug. Der Fußgänger kam mit schweren inneren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Motorradfahrer stürzte zwar, kam aber mit dem Schrecken davon.