Lichtenberg

Fußgänger von Tram erfasst und lebensgefährlich verletzt

Ein 62-jähriger Fußgänger ist am späten Sonnabend in Lichtenberg von einer Straßenbahn erfasst worden. Er wollte um 19 Uhr 45 bei Rot die Treskowallee überqueren und übersah dabei die herannahende Straßenbahn der Linie M 17. Er wurde erfasst und lebensgefährlich verletzt zu einer Notoperation in ein Krankenhaus gebracht.