Steglitz

Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Tödliche Verletzungen erlitt ein Fußgänger Freitagmittag bei einem Verkehrsunfall in Steglitz. Der 71-jährige Mann überquerte gegen 13.50 Uhr die Fahrbahn der Zimmermannstraße und wurde hierbei von einem 31-jährigen Lkw-Fahrer, der in diesem Augenblick sein Fahrzeug rangierte, erfasst. Der Senior erlag noch am Unfallort seinen schweren Kopfverletzungen. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. Der 71-Jährige ist das 33. Verkehrsunfallopfer in diesem Jahr.