Mitte

Polizei durchsucht illegale Pension unter Moschee

Kurz nach Durchsuchungen im Zusammenhang mit der Festnahme zweier Terrorverdächtiger in der Ar-Rahman-Moschee in Berlin haben Polizisten auch eine illegale Pension im selben Gebäude durchkämmt. "Die beiden Fälle stehen in keinerlei Verbindung zueinander", sagte ein Polizeisprecher. Polizisten hätten dem Bezirksamt Mitte Amtshilfe geleistet und die nicht angemeldete Zimmervermietung im ersten Stock am Donnerstagmorgen in Wedding durchsucht.

Dabei wurden die Personalien von fünf Personen aus Polen und Bulgarien aufgenommen. Gegen den Betreiber der 31-Zimmer-Pension ermittle jetzt das Gewerbeamt des Bezirks, sagte der Polizeisprecher.