Wedding

Junge Männer überfallen 57-Jährigen in U-Bahn

Zwei junge Männer haben am Donnerstagabend in der U-Bahn-Linie 6 an der Station Seestraße in Berlin-Wedding auf einen 57-Jährigen eingeprügelt und noch auf den bereits am Boden liegenden Mann eingetreten. Aus zunächst unklaren Gründen war das spätere Opfer mit den beiden 20 und 25 Jahre alten Männern in Streit geraten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die unbekannten Täter attackierten den 57-Jährigen, verließen am U-Bahnhof Seestraße im Stadtteil Wedding den Wagen und liefen davon. Das Opfer kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Immer wieder verüben Jugendliche und junge Männer im Berliner Nahverkehr brutale Angriffe.