Mitte

Verletzungen durch Straßenräuber in der Prinzenallee

Ein 26-Jähriger trug in der Nacht zu Dienstag bei einem Straßenraub in Gesundbrunnen Schürfwunden an den Händen und im Gesicht davon. Ein Unbekannter hatte ihn gegen 23 Uhr 20 in der Prinzenallee angesprochen und sein Handy gefordert.

Als der Angesprochene die Herausgabe verweigerte, kam es zu einer Rangelei mit dem fremden Mann, wobei beide zu Boden gingen. Dabei verlor der 26-Jährige seine Brieftasche, die ein herbei eilender Komplize aufhob. Die Räuber flüchteten anschließend in Richtung Gotenburger Straße.