Mitte

Hotel mit Pistole und Messer überfallen

Mit einer erbeuteten Geldkassette flüchteten Montagfrüh zwei Unbekannte nach einem Raub in Mitte. Die Männer hatten gegen 2.15 Uhr ein Hotel in der Ackerstraße betreten und die 29-jährige Angestellte mit Pistole und Messer bedroht. Die Angestellte blieb unverletzt. Alarmierte Polizisten entdeckten wenig später in unmittelbarer Nähe des Tatorts die leere Geldkassette. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.lt.