Prignitz

Krähe fliegt gegen Freileitung und sorgt für Stromausfall

Eine Krähe hat am Freitag bei Perleberg (Prignitz) für einen Stromausfall gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, ist der Vogel unkontrolliert in einen Isolator eines Leitungsmastes gekracht. Daraufhin sei die Überlandleitung gerissen und der Strom ausgefallen. Die Krähe starb bei dem Zusammenstoß. Das zuständige Energieversorgungsunternehmen hatte den Schaden schnell behoben.