Prenzlauer Berg

Kind fremdenfeindlich beleidigt

Ein achtjähriger Junge ist nach eigenen Angaben am Mittwochabend in Prenzlauer Berg fremdenfeindlich beleidigt worden. Gegen 18 Uhr stellte sich dem Kind an der Raumerstraße ein unbekannter Mann mit Hund in den Weg. Der Junge ignorierte den Mann und lief um ihn herum, dabei wurde er fremdenfeindlich beleidigt. Der Polizeiliche Staatsschutz übernahm die Ermittlungen.