Charlottenburg

Polizei bittet Zeugen von Bäckerei-Überfall um Hilfe

Mit der Veröffentlichung von Bildern sowie dem Video aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei Berlin die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einem Unbekannten, der am 28. Januar dieses Jahres eine Bäckerei in Charlottenburg überfallen hat.

Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der Unbekannte gegen 18 Uhr eine 18-jährige Angestellte des Geschäftes am Sophie-Charlotte-Platz auf, die bereits verschlossene Bäckerei wieder aufzuschließen und die Kasse zu öffnen. Mit Bargeld flüchtete der Täter anschließend in den U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz. Die junge Frau blieb unverletzt.

Die Polizei fragt:

- Wer kennt den Täter?

- Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort des Täters machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 2 in der Charlottenburger Chaussee 75 unter den Telefonnummern 4664-273120 (Montag-Freitag 8 Uhr bis 15 Uhr) oder 4664-271010 (24 Std. täglich) sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Die Bilder des Gesuchten können im Internet hier eingesehen werden.

( BMO )