Französisch Buchholz

Autofahrer nach Zusammenstoß mit Tram verletzt

Beim Zusammenstoß seines Fahrzeugs mit einer Straßenbahn ist am Dienstagabend ein 53 Jahre alter Autofahrer in Französisch Buchholz in Berlin schwer verletzt worden. Seine 22 Jahre alte Beifahrerin wurde dagegen nur leicht verletzt, als der Mann mit seinem Auto vom Rosenthaler Weg abbiegen wollte und mit einer Straßenbahn der Linie 50 zusammenstieß. Das Auto wurde von der Tram etwa zehn Meter weit mitgeschleift, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 53-Jährige kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, seine Beifahrerin wurde ambulant behandelt. Der 42 Jahre alte Straßenbahnfahrer und seine Fahrgäste blieben unverletzt.

( dpa/tj )