Tegel

Sieben Menschen bei Unfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall in Tegel sind sieben Menschen verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge verlor ein 20-jähriger Autofahrer am Montagabend auf der Berliner Straße kurz vor der Kreuzung an der Veitstraße die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr ungebremst auf an der Ampel wartende Fahrzeuge auf, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte.

Efs Bvupgbisfs tpxjf ejf Jotbttfo efs cftdiåejhufo Gbis{fvhf . wjfs Gsbvfo voe {xfj Nåoofs — fsmjuufo mfjdiuf Wfsmfu{vohfo/ Ejf Lsfv{voh xbs xåisfoe efs Bvgsåvnbscfjufo gýs hvu fjof Tuvoef lpnqmfuu hftqfssu/