Treptow-Köpenick

Mopedfahrerin erlitt Verkehrsunfall schwere Gesichtsverletzungen

Schwere Gesichtsverletzungen erlitt eine Mopedfahrerin Montagfrüh bei einem Verkehrsunfall in Bohnsdorf. Die 44-Jährige Kradfahrerin fuhr auf der Glienicker Straße in Richtung Adlergestell. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr sie gegen 9.45 Uhrvermutlich bei "Rot" in die Kreuzung Rudower- Ecke Mahlower Straße ein. Dabei kollidierte sie mit dem "Ford" einer 29-Jährigen, die von der Rudower Straße aus kommend links in die Glienicker Straße einbiegen wollte. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte die Mopedfahrerin gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeugs und erlitt Verletzungen, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden müssen. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und leichte Schnittverletzungen an der Hand.

Meistgelesene