Brandenburg

105 Verletzte bei Verkehrsunfällen in Brandenburg

Bei Verkehrsunfällen in Brandenburg sind am Wochenende 105 Menschen verletzt worden. Von Freitag bis Sonntag gab es insgesamt 507 Unfälle, wie das Lagezentrums der Polizei in Potsdam am Montag mitteilte. Staus blieben bis auf den üblichen Ausflugverkehr am Abend zurück nach Berlin aus.