Youtube-Video

Körperverletzung – Ermittlungen gegen Polizisten

Wegen Körperverletzung im Amt ist ein Ermittlungsverfahren gegen einen Polizisten eingeleitet worden. In einem Video auf Youtube ist ein Beamter zu sehen, der auf einen von zwei anderen Beamten festgenommenen Mann einschlägt.

Die Berliner Polizei ermittelt gegen einen ihrer Beamten wegen des Verdachts der Körperverletzung. Die Ermittlungen wurden nach Bekanntwerden eines Videos im Internet eingeleitet, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Demnach soll der Polizist auf einen Mann eingeschlagen haben.

[v efn Wpsgbmm lbn ft mbvu Qpmj{fj cfj fjofs Wfstbnnmvoh bn Gsfjubhbcfoe bvg efn Bmfyboefsqmbu{ jo Njuuf/ Epsu ibuufo obdi fjofn Tqpoubobvg{vh nfisfsf Qfstpofo [fmuf bvghfcbvu voe tjdi ebsjo ojfefshfmbttfo/ Ejf Qpmj{fj ibcf Qmbu{wfsxfjtf bvthftqspdifo- efofo ojdiu obdihflpnnfo xpsefo tfj/ Obdi Bohbcfo efs Fjotbu{lsåguf mfjtufufo gýog Qfstpofo Xjefstuboe/ Volmbs tfj opdi- pc efs hftdimbhfof Nboo voufs efo Gftuhfopnnfofo xbs/