Lichtenrade

Polizei fasst drei Kraddiebe

Drei Kraddiebe gingen der Polizei gestern Abend in Lichtenrade ins Netz. Zivilpolizisten bemerkten die drei Männer, als sie gegen 20 Uhr auf einem Werkstattgelände in der Nuthestraße ein Motorrad in einen Transporter verluden und überprüften sie. Dabei stellten die Beamten fest, dass das Krad sowie fünf weitere auf dem Gelände befindliche Motorräder gestohlen waren. Die Polizisten stellten die Kräder sicher und lieferten die drei Männer im Alter von 30 und 35 Jahren für die Kriminalpolizei der Direktion 4 ein, die nun wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt.