Brandenburg

Krankenhaus in Treuenbrietzen wegen Brand evakuiert

Ein Krankenhaus in Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark) ist am Dienstabend vorübergehend wegen eines Brandes evakuiert worden. 48 Menschen mussten die Klinik verlassen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Das Feuer richtete nur geringen Schaden an, verletzt wurde niemand. Brandursache war nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt.