Buckow

Männer beschädigen Wahlplakate

Polizeibeamte haben am Montagmorgen in Berlin-Buckow zwei Männer vorübergehend festgenommen. Die 24- und 25-Jährigen hatten gemeinsam mit weiteren Personen, die auf Fahrrädern flüchten konnten, mehrere Wahlplakate von Laternenmasten am Buckower Damm abgeschnitten. Dabei wurden die Plakate beschädigt. Fahrräder und Tatwerkzeuge wurden beschlagnahmt. Die Tatverdächtigen wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.