Köpenick

Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 19 Jahre alter Mopedfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Berlin-Köpenick schwer verletzt worden. Er war am späten Donnerstagabend vom Fahrzeug eines 32 Jahre alten Autofahrers beim Abbiegen von der Glienicker Straße in die Spindlersfelder Straße erfasst worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 19-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon. Nach ersten Angaben ereignete sich der Unfall, weil der Autofahrer den Mopedfahrer beim Abbiegen übersehen hatte.