Neukölln

Dieb flieht trotz Warnschüssen vor Polizei

Ein Dieb ist am Mittwochmorgen vor der Polizei weggelaufen, obwohl die Beamten zwei Mal in die Luft schossen. Die Polizisten hatten den Mann in einem Kiosk im Volkspark Hasenheide in Neukölln auf frischer Tat ertappt. Der Mann sprang aus dem Fenster des Ladens und bedrohte die Beamten mit einem Metallgegenstand. Die Polizisten feuerten nach vorheriger Warnung die Schüsse ab, wie die Polizei mitteilte. Der Dieb blieb jedoch unbeeindruckt, kletterte über einen hohen Zaun und flüchtete über das angrenzende Friedhofsgrundstück.