Mitte

Polizei durchsucht Lokal nach Drogen

Weil ein 21-Jähriger am Montagnachmittag Rauschgift in einem Moabiter Lokal verkauft hatte, durchsuchten Beamte einer Einsatzhundertschaft die Bar sowie die Wohnung des Dealers. Die Polizisten wurden gegen 15 Uhr auf den Handel in der Gaststätte an der Straße Alt-Moabit aufmerksam und nahmen den Mann fest. Dort fanden sie anschließend 32 Szenetütchen mit Betäubungsmitteln, Geld und Verpackungsmaterial. In der Wohnung des Händlers beschlagnahmten die Beamten weitere Verpackungsmaterialien und Rauschgift sowie zwei Feinwaagen. Der 21-Jährige musste sich einer erkennungsdienstlichen Behandlung unterziehen und sieht nun einem Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz entgegen.