Lichtenberg

72-Jähriger von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

Ein 72 Jahre alter Mann ist am Montagnachmittag in der Landsberger Allee in Berlin-Alt-Hohenschönhausen von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Er musste mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, Lebensgefahr bestehe aber nicht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Fahrerin der Linie M6 erlitt einen Schock und musste behandelt werden. Fahrgäste wurden nicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 72-Jährige die Straßenbahngleise bei für ihn roter Ampel überqueren wollen, ohne auf die Tram zu achten.