Spandau

Polizei nimmt zwei Kokain-Dealer fest

Drogenfahnder haben in Berlin-Siemensstadt zwei 45- und 48-jährige Männer festgenommen, die mit Kokain gehandelt haben sollen. Die dringend Verdächtigen müssen sich vor einem Haftrichter verantworten, teilte die Polizei am Freitagabend mit. Bei Durchsuchungen entdeckten die Fahnder unter anderem Kokain im Wert von rund 8000 Euro, eine scharfe Schusswaffe, Munition sowie diverse Hieb- und Stichwaffen.