Mitte

Mutmaßliche Drogenhändler festgenommen

Ein gezielter Kontrolleinsatz des Polizeiabschnitts 31 führte am Montag in der Zeit von 15 bis 23 Uhr zur Festnahme von mehreren mutmaßlichen Drogenhändlern. Gegen 16 und 20 Uhr beobachteten die Beamten die 24-, 31- und 35-Jährigen beim Handel mit Betäubungsmitteln. Alle drei polizeibekannten Tatverdächtigen erhielten anschließend Platzverweise, dem 35-Jährigen händigten die Polizisten eine Aufenthaltsverbotsverfügung für den Bereich des Parks am Weinbergsweg aus. Die aufgefundenen Szenetütchen mit Cannabisprodukten wurden beschlagnahmt.