Schöneiche

Radfahrer von Straßenbahn erfasst und gestorben

Bei einem Verkehrsunfall am Rande von Schöneiche bei Berlin ist ein 54 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Der Radfahrer hatte am Montag beim Überqueren der Schienen offenbar das Tempo einer herannahenden Straßenbahn unterschätzt, wie die Polizei mitteilte. Er wurde von der Bahn erfasst. Versuche, den schwer verletzten Mann zu reanimieren, scheiterten. Der 54-Jährige starb noch am Unfallort.